Stiftung Schweizer Tafel

Kurzportrait

 

Essen verteilen - Armut lindern

Wussten Sie, dass in der Schweiz 7.5 Prozent der Bevölkerung unter der Armutsgrenze leben? Und dass jährlich etwa 2 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall landen?

2017 verteilte die Schweizer Tafel täglich rund 16 Tonnen überschüssige, einwandfreie Lebensmittel in zwölf Regionen der Schweiz an soziale Institutionen und armutsbetroffene Menschen.

Sie bauen an der Brücke vom Überfluss zum Mangel und helfen direkt und praktisch bedürftigen Menschen in der Schweiz.

Dienstleistung officino

  • Bereinigung der Stammdaten von Lieferanten, Spender, Zivildienstleister und Helfer mittels verschiedener Applikationen

  • Verfassen und redaktionell redigieren von Kommunikationsmaterial inkl. den Versand  an die Spender und Empfänger organisieren

Website SCHWEIZER TAFEL