Historia

Kurzportrait

HISTORIA ist ein gemeinnütziger Verein, der den einzigen gesamtschweizerischen

Geschichtswettbewerb für Jugendliche (14-21 Jahre), die lokal-/regionalgeschichtlich forschen, durchführt. Ein Rahmenthema wird von HISTORIA vorgegeben.

Ziel dieses Wettbewerbs ist es, Jugendliche aus der ganzen Schweiz zu eigenständiger

und kritischer Auseinandersetzung mit der Vergangenheit anzuregen. Durch selbständiges Forschen sollen sie Freude an der Geschichte erhalten und das Geschichtsbewusstsein gefördert werden. Indem der Geschichtswettbewerb landesweit und viersprachig durchgeführt wird, fördert er auch Austausch und Begegnung und somit den schweizerischen Zusammenhalt. Er wird alle zwei Jahre durchgeführt (nächster im 2019).  Die eingereichten Arbeiten werden von einer nationalen Jury begutachtet. Die PreisträgerInnen können sich für die internationalen Jugendakademien von EUSTORY, dem europäischen Geschichtsnetzwerk für Jugendliche,  bewerben, um ihre Arbeiten auch im europäischen Rahmen vorzustellen.

Im ersten Semester 2017 fand der Geschichtswettbewerb letztmals statt. officino hatte im Jahr 2017 den Verein auch schon in diversen Aufgaben unterstützt. Im aktuellen Projekt für den Wettbewerb 2017-2019 geht es nun darum schwerpunktmässig finanzielle Mittel und Dienstleistungen für HISTORIA zu beschaffen und zu organisieren.

Dienstleistungen officino

  • Unterstützung des Vereins in der Buchhaltung und dem Fundraising (Crowdfunding) und Vorbereitung für den Geschichtswettbewerb HISTORIA 2017-2019

  • Geeignete Stiftungen / Gönner ermitteln und mittels Werbeflyer /-prospekt anwerben

  • Diverse administrative Arbeiten im Zusammenhang und Mithilfe der Organisation des nächsten Geschichtswettbewerbes

  • Ferner wird der Verein wieder in verschiedenen Aufgaben und Vorbereitung für den Geschichtswettbewerb 2017-2019 durch officino unterstützt.

 

 

Website HISTORIA